Poiworkshop für Einsteiger

mit Vera Hösel

Die Faszination der Jonglage in Form von an Seilen geschwungenen Bällen/Sandsäckchen (oder später im erfahrenen Stadium Feuerbällen) trainiert das Gehirn und die Motorik auf besondere Weise. Bewegungen zu erfahren, mit links einzuüben was mit rechts wahrscheinlich nach kurzer Zeit schon „funktioniert“ und die z.T. unterschiedlichen Bewegungen der Hände „zusammen zu bringen“ ist ein erstes Ziel dieses Workshops.
Es gibt verschiedene Schwungfiguren, die mit den Pois ausgeführt werden können. Einige von ihnen strukturiert zu erlernen, individuelle Hilfen bei kleinen und großen Schwierigkeiten zu erhalten ist neben viel Spaß beim gemeinsamen Üben Inhalt des Workshops. Rhythmusgefühl wird dabei ebenso trainiert wie die Arm- und auch Rumpfmuskulatur, sowie die Koordinationsfähigkeit und Geduld des Übenden.

Teilnehmen können Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht nötig, können aber, falls vorhanden, in diesem Workshop erweitert werden. Übungspois können gegen eine Kaution ausgeliehen werden.

Dauer: 1 Stunde
Zeit: Samstag 12 Uhr
Kosten: 10,- €

weitere Infos: v.hoesel@gmx.de